Mirin

sehr süsser Sake zum Kochen



Mirin wird aus besonders klebrigem Reis und japanischem Reis produziert. Es riecht nach Sake, ist gelblich und schmeckt sehr süss. Der grosse Unterschied zu nomalem Sake ist, dass Mirin nur zum Kochen verwendet wird.

Mirin ist etwas schwieriger in Deutschland zu besorgen. Deswegen benutze ich in meinen Rezepten stattdessen entweder Sake oder Weisswein mit Zucker.

Feedback

Bei Fragen, Anregungen, Kritiken freuen wir uns über ein kurzes Feedback